Marmelade in Archsum

Blick auf Marmeladengläser
Archsum auf Sylt: Hier gibt es Marmelade vom Feinsten

Köstliche Brombeeren von Sylt, Ingwer-Gelee, Orangen-Marmelade mit einem Schuss Grand-Marnier, Äpfel mit Rosmarin oder Kirsche mit 70er Schokolade, Espresso und Zimt: Wenn ihr von Keitum aus in Archsum die Dorfstraße lang fahrt, dann müsst ihr rechts in die Uaster Reeg einbiegen. Am Haus Nr. 19 auf  der linken Straßenseite findet ihr eine wunderbare Box mit den köstlichsten Marmeladen. In Ernas Marmeladen Bude gibt es wechselnde Sorten, lecker, ausgefallen, schön fruchtig und mit viel Liebe selbstgemacht. Ein perfektes Mitbringsel für 3 bis 4 Euro.

Lust, etwas selbst zu machen? 

Das Original ist natürlich schwer zu toppen. Aber um die Zeit bis zum nächsten Sylt-Besuch zu überbrücken, gibt’s hier von mir ein leckeres Aprikosenmarmelade-Rezept:

Ihr benötigt 1 kg Aprikosen, 500 g Gelierzucker (2:1), 1 Zweig Rosmarin, 1 Bio-Zitrone
Früchte und Rosmarin waschen. Die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Aprikosen entkernen und zerkleinern. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Alle Zutaten in einen Topf geben, unter Rühren zum Kochen bringen. Drei Minuten kochen und randvoll in saubere Gläser füllen. Stellt die verschraubten Gläser fünf Minuten auf den Kopf, dann umdrehen und komplett auskühlen lassen.

Mann steht vor kleiner Bude mit lauter Marmeladengläsern
Ernas Miniladen in Archsum bietet lauter Köstlichkeiten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.